Feed on
Posts
Comments

Das Werkzeug liegt in der Ecke, kein einziger Funke sprüht von dem Stahlkoloss der Celebrity Eclipse. Dem im Bau befindlichen Kreuzfahrtriesen wird gestern keine Beachtung geschenkt. Für eine halbe Stunde ist im Trockendock der Papenburger Meyer Werft alles anders, denn weit über tausend Mitarbeiter im Blaumann blicken gespannt auf eine kleine Bühne. Eigentlich wird nur eine kleine Münze unter das erste Bauteil des größten jemals in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffes gelegt. Doch es ist ein Disney-Schiff – und mit dem Millionen-Auftrag kommt auch die große Show nach Papenburg.

Der Artikel über die Kiellegung der Disney Dream auf der Meyer Werft in Papenburg erschien am 27. August 2009 in der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Comments are closed.